Agriturismo Forlì

Herzlich willkommen im Agriturismo Pettirosso.

“Agriturismo” ist ein Gästehaus auf dem Land, und “Pettirosso” bedeutet Rotkehlchen. Das Gebäude aus dem 18. Jahrhundert wurde unter Einhaltung des typischen Stils eines Bauernhauses der Romagna renoviert und ist mit mit originellen, teilweise von örtlichen Handwerkern gefertigten Möbeln eingerichtet, um seine Gäste den vollkommenen Zauber dieser Umgebung erleben zu lassen.
Die ideale Lage ermöglicht einen Aufenthalt in völliger Entspannung, die man nur inmitten der Natur finden kann. “Il Pettirosso” liegt in unmittelbarer Nähe an Forlì und in geringer Entfernung zu Thermalbädern, historischen Orten und Naturpfaden.


Die Zimmer

Das Haus verfügt über 8 Zimmer und grosszügige Räumlichkeiten sowie eine grosse, schattige Terrasse, wo das Frühstück eingenommen werden kann. Gratis-WLAN im Frühstücksbereich

Sport & Golf

Naturpfade, die ideal zum Trekking und zum Radfahren geeignet sind, und - gleich neben dem Gebäude - ein 9-Loch-Golfplatz. Eine Tennisanlage ist in unmittelbarer Nähe.

Natur-Oase

Unser Agriturismo liegt in einer Natur-Oase, die typisch für die Täler der Romagna ist, mit einer reichhaltigen Pflanzen- und Tierwelt, vor allem einer grossen Vielfalt an Vögeln.

Was kann man beim Pettirosso unternehmen?

Für alle Liebhaber von Beerenobst: "Il Pettirosso" bietet nicht nur Zimmer mit Frühstück an, sondern ist auch landwirtschaftlicher Betrieb. Unter anderem werden Brombeeren, Himbeeren, Johannis- und Stachelbeeren angebaut, die - frisch gepflückt - erworben werden können.

Das Thermalbad von Fratta

Das Thermalbad von Fratta

Das Thermalbad von Fratta ist eines der besten Thermalbäder der Romagna, das mit seinen Angeboten an Heilbehandlungen und Wellness für körperliches und geistiges Wohlbefinden sorgt.

Ausflüge - Trekking und Mountainbike

Ausflüge - Trekking und Mountainbike

Der Ort Bertinoro - wegen seiner wundervollen Sicht auch „Balkon der Romagna“ genannt, und die umliegenden Hügel bieten viele Möglichkeiten, auf zahlreichen Trekking- und Radwanderwegen die Natur und die Kultur zu entdecken.

Weingenuss

Weingenuss

Dank der vorteilhaften Lage zwischen Appenin und dem südlichen Ausläufer der Po-Ebene hat sich eine erfolgreiche Tradition des Weinanbaus entwickelt. Von den fünf Weinen der Romagna sind zwei Rebsorten (Sangiovese und Trebbiano) die am weitesten verbreiteten auf nationaler Ebene (der Sangiovese ist die Basis für weltbekannte Spitzenweine wie Chianti und Brunello di Montalcino), während die anderen drei (Albana, Pagadebit und Cagnina) eher an diese Region gebunden sind.

Unsere aktuellen Angebote

     

Alle Angebote